Behandlungskurs II

Sinn und Ziel des Kurses

  • Erstellen eines kieferorthopädischen Behandlungsplanes
  • Vertiefen theoretischer Grundlagen und praktischer kieferorthopädischer Tätigkeiten
  • Famulatur in der Poliklinik für Kieferorthopädie
  • Durchführung einer klinischen Untersuchung
  • Erstellen epikritischer Berichte anhand von drei ausgesuchten klinischen Beispielen
  • Planung und Anfertigung eines Behandlungsgerätes in Zusammenarbeit mit dem Gruppenassistenten

Kurszeit

Seminar: Dienstag von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Famulatur: Montag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr