Hauptvorlesung I

1. Doppelstunde

Klassifikation der Okklusionsanomalien, Inzidenz und Behandlungsnotwendigkeit

2. Doppelstunde

Kieferorthopädische Diagnostik (klinische Untersuchung, Röntgendiagnostik, Modelldiagnostik, Femröntgenanalyse, Profilanalyse)

3. Doppelstunde

Zeitliche Planung kieferorthopädischer Maßnahmen

4. und 5. Doppelstunde

Interzeptive Maßnahmen im Wechselgebiss; die Rolle des Allgemeinzahnarztes bei der Entwicklungskontrolle der Okklusion

6. Doppelstunde

Klassifikation kieferorthopädischer Behandlungsmittel

7. Doppelstunde

Kieferorthopädische Werkstoffkunde

8. Doppelstunde

Biomechanische Prinzipien bei der orthodontischen Zahnbewegung

9. Doppelstunde

Möglichkeiten und Grenzen der kieferorthopädischen Behandlung mit Plattenapparaturen

10. Doppelstunde

Grundlagen und Indikationen der kieferorthopädischen Behandlung mit festsitzenden Behandlungsgeräten

11. Doppelstunde

Prinzipien der Anwendung extraoraler Behandlungsgeräte

12. Doppelstunde

Grundlagen und Indikationen funktionskieferorthopädischer Behandlungsgeräte