AK Kieferchirurgie

Ziel des kieferchirurgischen Arbeitskreises ist es, interessierten Kollegen spezielle Aspekte der zahnärztlichen Chirurgie näherzubringen. Es soll Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, Ihre operativen Techniken weiter zu perfektionieren. Deshalb werden im kieferchirurgischen Arbeitskreis vorwiegend Operationen, die Sie selbst in der Praxis durchführen können, vermittelt.

Die Teilnehmer können auch unter Aufsicht und Assistenz der Kursleiter Eingriffe selbst durchführen. Darüber hinaus sollen aber auch einzelne Operationen des mund-, kiefer- und gesichtschirurgischen Spektrums aufgezeigt werden.

In speziellen Kurzreferaten werden praxisrelevante Themen abgehandelt werden.
 


Termine Wintersemester 2011/2012
(werden demnächst hier bekanntgegeben)


Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder schriftlich über das Sekretariat von Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller unter der Telefonnummer +49 221 478-5771 (Hildegard Quetting) oder alternativ über die Zahnärztekammer Nordrhein. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Kursgebühr beträgt 175 Euro.