Präklinische Ausbildung

Die präklinische Ausbildung wird gemeinsam von den im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zusammengefassten Polikliniken organisiert und durchgeführt.

Ziel dieser gemeinsamen Ausbildung ist es, den Studierenden bereits zu Studienbeginn einen Einblick in die verschiedenen fachlichen Aspekte der Zahnmedizin und der zahnärztlichen Tätigkeit zu vermitteln und sie auf die Anforderungen der jeweiligen Teildisziplinen im klinischen Teil des Studiums vorzubereiten.