Vorträge und Präsentationen

 

von Michael J. Noack

Hinweis:
Aktuelle Publikationen stehen (teilweise als pdf-Download) in der Publikationsliste zur Verfügung!

V=Vortrag, T=Tagungsleitung, F=Fortbildungskurs, S=Seminar, TA=Telefonaktion, M=Moderation, Pr=Praktischer Arbeitskurs, PK=Pressekonferenz, P=Poster,
TV=TV Interview, W=Webinar, E: Expert panel discussion

Datum Ort Thema Typ Veranstaltungsreihe/

Veranstalter/Einladung
durch

01.06.18 Utrecht, NL

Predict the future of dentistry?

V Dentsply Sirona Symposium
18.05.18 Bern, CH

Ledermix: Mottenkiste, Standardprodukt oder Hoffnungsträger?

V Symposium zu Ehren von Prof. Schroeder, Uni Bern
20.01.18 Düsseldorf Wie vollständig muss kariöses Dentin exkaviert werden? V Gutachtertagung der Zahnärztekammer Nordrhein
20.09.17 Wien, AT Key opinion leader round table anläßlich der Jahrestagung der Continental European & Scandinavian divisions (CED-IADR/NOF) of the IADR EP Philips Oralhealthcare
24.08.17 Hamburg Zukunft der Zahnerhaltung – Notwendiges und Überflüssiges V Dental Material Gesellschaft (DMG)
23.08.17 Hamburg

Wie wirksam sind elektrische Zahnbürsten? Aktuelle Fakten zur Sonicare - Schalltechnologie

V, PK Philips Presseevent Launch Sonicare Diamond Clean Smart, Philips Oral Healthcare
05.07.17 Frankfurt

Interdisziplinären Roundtable und Konsenskonferenz: Halitosis - Welche Mundspülung ist die richtige für welchen Patienten?

E MEDA Pharma (Mylan)
01.06.17 Köln

Kausalität oder Assoziation?
Bekommt man von Parodontitis einen Herzinfarkt?

V Rotary-Club Köln-Ville
29.04.17 Münster

"Interaktion zwischen systemischen und oralen Erkrankungen" Was leistet die
zahnärztliche Prophylaxe? 

V BDDH Symposium: Vom Kind zum Greis - zahnärztliche Prophylaxe im Zeichen des demographischen Wandels
23.03.17 San Francisco, USA

Clinical Efficacy and Acceptance of a High-Velocity Microdroplet Device for Interdental Cleaning in Gingivitis Patients

P

International Association for Dental Research,
IADR/AADR/CADR General Session & Exhibition

22.03.17 San Francisco, USA

Bio-Mineralisation Workshop

E DMG Dental-Material Gesellschaft
21.03.17 Köln

Ist eine bequeme Zahnzwischenraumreinigung möglich?

PK Internationale Dentalshow, Philips-Ausstellungsstand
10.02.17 Köln

Aspiration oder Verschlucken
von Fremdkörpern: Risiken und
deren Vermeidung

F Dental Labor Fuhr
03.02.17 Köln

Ist Parodontitis ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen?

V Kardiologie, Herzzentrum der Uniklinik Köln
21.12.16 Köln

Webinar: Häusliche Mundhygiene: wie kann man die kleinen Schwächen des Alltags überwinden?

W Oemus Verlag, Johnson & Johnson
19.12.16 Berlin

Workshop: Mundgesundheitsplattform

E Wefra, Xia Dental
14.12.16 Düsseldorf

Häusliche Mundhygiene: beweisgestützte Fakten zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit

V Philips Oral Health Care
11.11.16 Frankfurt

Wurzelkaries: Welche präventiven und minimal-invasiven Maßnahmen helfen wirklich?

V Deutscher Zahnärztetag 2016,
Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM)
22.10.16 München

Minimalinvasive Kariestherapie

V 57. Bayerische Zahnärztetag, Europäische Akademie für zahnärztl. Fort- und Weiterbildung der BLZK
08.10.16 Kiel

Wird mein Körper krank von Zahnproblemen?
Beweisgestützte Antworten auf typische Patientenfragen

V Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (SHGZMK)
08.10.16 Kiel Mikrobiologische Tests in der Zahnmedizin – ein verändertes Weltbild am Beispiel Karies V Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (SHGZMK)
04.08.16 Köln Studiogast bei WDR "Daheim + unterwegs": Thema: Professionelle Zahnreinigung TV WDR Filmhaus Köln
15.07.16 Wien Experten-Round-Table: Zahnaufhellung E WEFRA PR
08.04.16 Mainz Karies belassen? Muss die Sonde klirren? V zahnheilkunde 2016
Paradigmenwechsel –
Wenn Dogmen zerbrechen;
Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz
18.03.16 Hamburg

Expertentreffen: Prävention

E CP Gaba
05.03.16 Koblenz

Wirtschaftliche Therapie für kariöse Zähne

V Bezirkszahnärztekammer Koblenz, Dentsply
27.02.16 Mainz

Kons mit sozialverträglicher Zuzahlung!   
Was geht ohne Amalgam?

V Bezirkszahnärztekammer Rheinhessen
26.02.16 Brüssel,
Be
Workshop Tooth Whitening:
Use of tooth whitening products on under 18’s
E CED, Council of European Dentists, Bundeszahnärztekammer
25.02.16 Frankfurt Strategie-Workshop Dentalmarkt M, E Wefra, Meda
15.01.16 Damp Mythen und Traditionen oder beweisgestützte Kariestherapie V Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin u. Wehrpharmazie/ Vereinigung deutscher Sanitätsoffiziere
05.12.15 Obertauern,
At
Respekt vor der Patientenautonomie: Partizipative Entscheidungsfindung V Luxemburgisch-österreichisch-deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/
Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
05.12.15 Obertauern,
At
Wie wirksam sind Präventionsmaßnahmen beweisgestützt? V Luxemburgisch-österreichisch-deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/
Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
06.11.15 Frankfurt

Wirken Mundspülungen mit ätherischen Ölen wirklich?
Aktuelle Metaanalyse mit bisher unveröffentlichten Daten

PK
V
Pressekonferenz von Johnson & Johnson im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages und der Infotage Dental Mitte
21.10.15 Radolfzell Wirtschaftliche Füllungstherapie mit "Bulk-Fill"-Composites V

Zahnärztekreis Konstanz / Singen Dr. F. Schuh, Dentsply

20.10.15 Köln Expertenroundtable: Mundgesundheit im Approximalraum V Wefra, Philips
10.10.15 Vösendorf,
/Wien, At
Mythen und beweisgestützte Maßnahmen in der Prävention V 40. Österreichischer Zahnärztekongress
10.10.15 Vösendorf
/
Wien, At
Zahnerhaltung beim Älteren Patienten: Wurzelkaries und Speichelmangel V 40. Österreichischer Zahnärztekongress
25.09.15 Köln Häusliche Mundhygiene – welche Maßnahmen, Produkte und Hilfsmittel helfen wirklich? V Rotary Club Köln-Ville
03.07.15 Ludwigsburg Mundtrockenheit – mehr als nur ein Symptom V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygienikerinnen (DGDH)
13.03.15 Boston,
USA
Disinfection of Carious Dentin with Sodium Hypochlorite Supported Incomplete Excavation P International Association for Dental Research, IADR/ AADR/ CADR General Session & Exhibition
10.03.15 Köln Zahnzwischenraumreinigung mit Philips Sonicare AirFloss Ultra V Int. Dental Show (IDS)
Philips Oral Health Care
13.02.15 Bern, CH Ein Leben lang im Mund - eigene Zähne im Alter:
von Wurzelkaries bis Mundtrockenheit
V Int. Gerodontologie Symposium,
Universität Bern
21.01.15
22.01.15
Florenz, It Plaque-Biofilm-Kontrolle mit verschiedenen Hilfsmitteln:
Beweis-gestütze wissenschaftliche Fakten
V Philips Vertriebstage 2015, Wefra
17.01.15 Berlin

Qualitätszirkel: Arzt-Patient-Kommunikation

S Fortbildungskreis Berlin
16.11.14 Mumbai,
IN

Fast and efficient posterior restorations with innovative materials

V Dentsply
15.11.14 Bangalore,
IN

Fast and efficient posterior restorations with innovative materials

V Dentsply
14.11.14 Delhi, IN

Fast and efficient posterior restorations with innovative materials

V Dentsply
09.07.14 Osnabrück Wirtschaftliche Kariestherapie V Zahnärztekammer Niedersachen, Dentsply

29.03.14

Dresden Wirtschaftliche Kariestherapie V 8. Frühlingsbrunch 2014, ADMEDIO Pirna
15.03.14 Wolfenbüttel Wirtschaftliche Kariestherapie V Wolfenbüttler Gespräch, Zahnärztekammer Niedersachen, Dentsply
19.02.14 Winterthur,
Ch
Ist die vollständige Exkavation überhaupt nötig? V Vereinigung Winterthurer Zahnärzte
04.02.14 Köln Halitosis: Ätiopathogenese, Therapie und Prävention V Interne Fortbildung des Instituts für Pharmakologie der Universität zu Köln; Prof. Fuhr
11.12.13 London, UK Caries prevention for children E Johnson & Johnson
07.12.13 Kiel Erosionen, Abrasionen, Keildefekte und Überempfindlichkeiten F Zahnärztekammer Schleswig-Holstein /
Gaba
09.11.13 Frankfurt Nutzen & Grenzen von Mundspüllösungen: Plaquekontrolle und Gingivitis V DZÄT,
Johnson & Johnson,
DGZ/DGZMK
21.09.13 Zürich, CH Vollständige oder partielle Kariesexkavation? V Fortbildung
ROSENBERG
18.09.13 Düsseldorf Mundhygiene mit elektrischen Zahnbürsten PK WEFRA / Philips Oral Health Care
13.09.13 Rostock Wirtschaftliche
Kariestherapie
V Dentsply
06.09.13 Berlin Sonicare Schallzahnbürsten aus wissenschaftlicher Sicht PK IFA / WEFRA, Philips Oral Health Care
28.08.13 Istanbul, Tr Dentine Sensitivity: expert panel E FDI /
Johnson & Johnson
08.06.13 Köln Wie wirksam und sicher ist die Zahnaufhellung vitaler Zähne? V GoDentis / Philips
13.04.13 Düsseldorf Vollständige oder partielle Kariesexkavation? V Kongress der IFG
03.04.13 Internet/
Köln
Zahnaufhellung heute - Lichtaktivierung im Focus W Dental Tribune/ Wefra, Philips
23.03.13 Köln Einführung in die medizinische Statistik

S

Mastercurriculum Kinderzahnheilk. Modul 2
Universität Greifswald
20.02.13 Köln Medizinische Zahnaufhellung: Seminar und praktische Übungen F Philips Oral Healthcare
12.02.13 Siegen Muss Karies vollständig entfernt werden? - Wirtschaftliche Fülltechnik V Zahnärztliche Arbeitskreis Siegen (ZAAK)
04.01.13 Köln Sozialverträgliche Prävention dank neuer Lehrformen V Rotary Köln-Ville
28.11.12 Münster Prävention bei Kariesrisikokindern V Präventionsbeauftragte der ZÄK Westfalen-Lippe
21.11.12 Mainz Wirtschaftliche Füllungstherapie V KZV
Rheinland-Pfalz
09.11.12 Frankfurt Schneller Füllen – neue Materialien in der restaurativen Zahnerhaltung V Deutscher Zahnärztetag /DGZMK
31.10.12 Köln Zahnaufhellung - Was sagt die Wissenschaft? V WEFRA / Philips Oral Health Care
27.10.12 Kiel Wurzelkaries bei alten und sehr alten Menschen: Ein lösbares Problem? V Schleswig-Holsteinische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (SHGZMK)
26.10.12 Kiel Patientenfreundliche Kariestherapie und wirtschaftliche Füllungstechnik V Heinrich-Hammer-Institut /Fortbildungsakademie der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
26.09.12 München Zahnaufhellung - Was sagt die Wissenschaft? V WEFRA/Philips Oral Health Care
13.09.12 Helsinki,
Fi
Peer-Tutoring - A school based approach for less previleged P Pan-European Region Meeting/Int. Ass. for Dental Research (IADR)
05.09.12 Hamburg Zahnaufhellung - Was sagt die Wissenschaft? V WEFRA/Philips Oral Health Care
14.07.12 Kyoto, Jp 3-year RCT of a GIOMER Restorative System in posterior teeth V Shofu International Symposium/
Shofu
23.05.12 Bern, CH Muss Karies vollständig exkaviert werden? V Fortbildungsreihe der
Uniklinik Bern/
Prof. Adrian Lussi,
Uni Bern
28.04.12 Nürnberg Vereinfachte Kariestherapie für den Einsatz in Entwicklungsländern V Dentists Without Limits Foundation (DWLF)
19.11.11 Köln Was gibt’s neues an der Kölner Zahnklinik V Herbstsymposium/
KZV Nordrhein
19.11.11 Köln Wirtschaftliche Füllungstechnik V Herbstsymposium/
KZV Nordrhein
17.11.11 Lübeck Dentinhypersensibilität - Ursachen und aktuelle Therapieansätze V Ostseesymposium
des Freien Verbandes Deutscher Zahärzte
(FVDZ)/
Gaba, FVDZ
11.11.11 Frankfurt Parodontalerkrankungen als Risiko für Allgemeinerkrankungen V Deutscher Zahnärztetag/
DGZMK
23.09.11 Villach,
At
Bewährte und innovative Technologien zur Behandlung schmerzempfindlicher Zähne V Österreichischer Zahnärztekongress u.
Kärtner Seensymposium/
Gaba, ÖGZMK
20.09.11 Köln Lesertelefon-Aktion: Problemzone Zahnzwischenraum: Experten beantworten Ihre Fragen TA Dentalspiegel/
Dentalspiegel
01.09.11 Budapest,
Hu
Dental Materials' Needs for the Management of Caries Risk Groups: a Delphi Survey V Continental European
Division of the IADR/
Dentsply, IADR
07.05.11 Frankfurt Möglichkeiten und Grenzen einer wirtschaftlichen und patientenfreundlichen Füllungstherapie V Frühjahrstagung des Deutschen Arbeitskreises für Zahnheilkunde (DAZ)
& Vereinigung
Demokratische Zahnmedizin (VDZM)/ DAZ, VDZM
06.05.11 Düsseldorf Diagnose und Therapie bei Dentinhypersensibilität V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft
für Zahnerhaltung (DGZ)/
Gaba
17.03.11 San Diego, USA Changing Requirements of Dental Materials in the Next 20 Years P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
Dentsply, IADR
04.12.10 Berlin Kariesrisiko-orientierte Präventionsstrategien V 15.
Berliner Prophylaxetag/
Philipp-Pfaff-Institut der Landeszahnärztekammern Berlin und Brandenburg
01.12.10 Obertauern, At Best available Evidence - Literaturrecherche im Praxisalltag V Luxemburgisch-österreichisch-deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/
Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
01.12.10 Obertauern, At Update Kariologie und Kariesdiagnostik V Luxemburgisch-österreichisch- deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/ Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
01.12.10 Obertauern, At Zeitgemäße Füllungstherapie im Seitenzahnbereich V Luxemburgisch-österreichisch- deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/ Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
25.11.10 Bonn Fast-Track-Füllungen und weitere Optionen der Grundversorgung V 10. Forum Zahnmedizin
und Bundeswehr/
Bundeswehr, Flottenarzt Dr. Bieber, Dentsply
12.11.10 Frankfurt Bewährte und innovative Technologien zur Behandlung schmerzempfindlicher Zähne V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/ Gaba
29.10.10 Stuttgart Zahnerhaltung - Gegenwart V Landeszahnärztetag/
Landeszahnärzte-kammer Baden-Württemberg
17.07.10 Barcelona,
Es
Restorative Dentistry in the next 20 years: a Delphi survey P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
Dentsply, IADR
16.07.10 Barcelona,
Es
Eighteen months clinical evaluation of a GIOMER Restorative System in posterior teeth P

Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR, Shofu

13.07.10 Barcelona,
Es
Esthetic restorations with a GIOMER Restorative System in posterior teeth V Shofu International Symposium/
SHOFU
19.06.10 Frankfurt Altersgerechte Zahnpflege für kleine Patienten V Gemeinschaftskongress Kinderzahnärzte & Kieferorthopäden/
Prof. Radlanski, Kinder-Zahn-Spange
06.03.10 Köln Therapieentscheidung und Diagnostikrelevanz bei der Versorgung von kariösen Seitenzahnläsionen V Karl-Häupl-Kongress 2010/
Zahnärztekammer Nordrhein
05.03.10 Köln Wie kommt man zu einer sachgerechten Therapieentscheidung? V Karl-Häupl-Kongress 2010/
Zahnärztekammer Nordrhein
26.02.10 Düsseldorf Das erhöhte Kariesrisiko nach Parodontaltherapie V Schulz-Bongert-Symposium/
Zahnärztekammer Nordrhein
21.01.10 Damp Neues aus der Zahnerhaltung und was kann ich im Alltag umsetzen? V Arbeitstagung der Sanitätsoffiziere Zahnarzt im Sanitätskomando I/
Bundeswehr
16.01.10 Berlin Moderierte Diskussion: Wo liegen die Grenzen der solidarisch finanzierten Grundversorgung? M 24. Berliner Zahnärztetag/
Zahnärztekammer und KZV Berlin mit Quintessenz Verlag
15.01.10 Berlin Basisversorgung für kariöse Läsionen T, V 24. Berliner Zahnärztetag/
Zahnärztekammer und KZV Berlin mit Quintessenz Verlag
15.01.10 Berlin Der zahnmedizinische Behandlungsbedarf T, V 24. Berliner Zahnärztetag/
Zahnärztekammer und KZV Berlin mit Quintessenz Verlag
15.01.10 Berlin Pre-Symposium: SDR - Smart Dentine Replacement: Aktuelle wirtschaftliche Grundversorgung im Seitenzahnbereich V 24. Berliner Zahnärztetag/
Zahnärztekammer und KZV Berlin mit Quintessenz Verlag
27.11.09 Hamburg How clean must a cavity be? V ICON Konferenz,  DMG
14.11.09 Frankfurt Die interdisziplinäre Verantwortung der ZahnMedizin T
+
M
14. Europäisches Forum ZahnMedizin,Landeszahnärzte-kammer Hessen
16.10.09 Lillestrom, Oslo, NO Root caries V The Norwegian Dental Association Annual Congress
04.09.09 Zürich, CH Prävention und Therapie des erhöhten Wurzelkariesrisikos nach Parodontaltherapie V Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Parodontologie
01.04.09 Miami Beach, USA Secondary caries: the clinical perspective V Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)
23.03.09 Köln Expertenrunde Kariesprävention M Ivoclar Vivadent
23.01.09 Berlin Minimalinvasive Kariestherapie: Schonende Exkavation, Desinfektion und Kariesversiegelung V 60 years of Quintessence: the dental event/
Quintessenz Verlag, Zahnärztekammer Berlin
01.12.08 Hamburg Kinderzahnheilkunde - Patientenfreundliche Kariestherapie V Wissenschaftlicher Abend der ZÄK HH/
ZÄK Hamburg
14.11.08 Düsseldorf Grundzüge der Kariesprävention V Erfolg mit Prävention/
Karl-Häupl-Institut
29.10.08 Rheinberg Neue restaurative
Möglichkeiten zur Versorgung kariöser Milchzahnschäden
V Vortragsreihe der ÖGD Wesel/
AOK, ÖGD
24.10.08 Stuttgart Wieviel Diagnostik braucht der Patient/Zahnarzt? Aus der Sicht der Kariologie V Winterakademie des ZFZ/
ZFZ Stuttgart
17.10.08 Düsseldorf Wurzelkaries im Alter V Alterszahnheilkunde-Symposium/
ZÄK Nordrhein
18.09.08 Köln An jedem Zahn hängt ein Mensch Pr Tag der Zahngesundheit/
Colgate
13.06.08 Frankfurt Alternative methods – minimal invasive caries treatment V Heraeus Symposium/
Heraeus Kulzer
29.05.08 Hürth Mundhygiene - Stern-TV-Studiogast TV I&U Information und Unterhaltung TV Produktion, Günther Jauch
07.05.08 Westerland, Sylt Karies neu definiert - Welche therapeutische Konsequenzen ergeben sich aus dem neuesten Stand der Forschung? V Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/
ZÄK Schleswig-Holstein
07.05.08 Westerland, Sylt Neue Aufgaben für das Praxisteam - Halitosis und Rauchersprechstunde V Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
25.04.08 Istanbul, Tr Minimally invasive treatment of carious lesions V Quintessenz Symposium/
Quintessenz Verlag
11.04.08 Kopenhagen, DK Prevention and therapy of root caries lesions V Danish Dental
Association
30.01.08 Marburg Kariesdiagnostik und schonende Therapie V Fortbildungsveranstaltung der Kreisstelle Marburg der LZKH/
Fortbildungskreis
Dr. Kern
26.01.08 Stuttgart Aus der Sicht der Kariologie: Vom Speicheltest bis zum Diagnodent V Winterakademie des ZFZ/
Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg
24.11.07 Düsseldorf Kariesrisikomanagement V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft
für Zahnerhaltung (DGZ)
23.11.07 Düsseldorf Neues zu Kariesdiagnostik, Kariesmonitoring und Kariesmanagement V Deutscher Zahnärztetag/
DGZMK
10.11.07 Frankfurt ZahnMedizin als medizinische Schlüsseldisziplin T
+
V
12. Europäisches Forum ZahnMedizin,
LZÄK Hessen
27.10.07 Chemnitz Kariesbehandlung einmal anders V Sächsischer Fortbildungstag/
LZÄK Sachsen
30.09.07 Köln Aktuelle Aspekte zur Adhäsivtechnik V Dentalschule/
Kuraray
25.09.07 Köln Prävention von Karies im Alter V Tag der Zahngesundheit/
Gesundheitsamt Köln
30.08.07 Hamburg Mundgesundheit: eigene Verantwortung - gemeinsame Vorsorge V Tag der Zahngesundheit/
Colgate
25.07.07 Frankfurt Evolution der Schalltechnologie in der Mundhygiene Pr Wefra, Philips Oral Health Care
01.06.07 Köln Berufsaussichten und -alltag von Zahnärztinnen V Studientag Medizin/
Gleichstellungsbeauftr.
der Universität zu Köln
12.05.07 Kassel Kariesdiagnostik und -therapie V Frühjahrstagung des Hessischen Zahnärzte/
Landeszahnärztekammer Hessen
26.01.07 Damp Minimal-invasive Kariestherapie V 5. Arbeitstagung der Sanitätsoffiziere Zahnarzt im Sanitätskommando I/
Bundeswehr
24.11.06 Erfurt Kariesdiagnostik V Deutscher Zahnärztetag/
DGZMK
23.11.06 Erfurt Mundgeruch - was tun? V Deutscher Zahnärztetag/
DGZMK
17.11.06 Düsseldorf Kariesprävention V Erfolg mit Prävention/
KHI, ZÄK Nordrhein
16.09.06 Dublin, Ir Antibiotics Reduce Levels of Mutans Streptococci in Cystic Fibrosis Patients P Pan-European Federation (PEF) of the International Association for Dental Research (IADR)
30.05.06 Westerland, Sylt Behandlung ängstlicher Kinder - Von der Angstdiagnose bis zur schmerzlosen Therapie V Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
30.05.06 Westerland, Sylt Ist der Bohrer ersetzbar? V Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/
ZÄK Schleswig-Holstein
13.05.06 Mainz Antibiotikatherapie senkt Mutansstreptokokken im Speichel und somit das Kariesrisiko bei Mukoviszidoseerkrankten V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/
DGZ
20.04.06 Köln Halitosis: ist wirklich meistens der Magen schuld? V Fortbildungsveranstaltung für Internisten/
Gastroenterologie der Universität zu Köln
22.03.06 Dortmund Mundgesundheit - Ein Leben lang V Tag der Zahngesundheit/
Colgate
26.01.06 Köln TV-Interview: schonende Kariesbehandlung TV Center TV
20.01.06 Braunlage Minimal-invasive Kariestherapie V Winterfortbildung/
ZÄK Niedersachsen
20.01.06 Braunlage Sekundärkaries: Möglichkeiten und Grenzen der Reparatur von insuffizienten Restaurationen V Winterfortbildung/
ZÄK Niedersachsen
25.11.05 Düsseldorf Kariesprävention V Erfolg mit Prävention/
ZÄK Nordrhein
29.10.05 Berlin Neue Möglichkeiten minimalinvasiver Kariestherapie V Deutscher Zahnärztetag/
DGZMK
08.10.05 Bad Griesbach Minimal-invasive Kariestherapie F Fortbildungskreis Brunnhuber/
Dr. Brunnhuber
22.09.05 Köln DGZMK Telefonservice TA Experten beantworten Anruferfragen am Telefon/
DGZMK
09.09.05 Lindau Ist es ein Kunstfehler, kariöses Dentin zu belassen? V Bodensee-Tagung/
Bezirkszahnärztekammer Tübingen
08.09.05 Köln Übersicht über das Zahnmedizinstudium V Informationsveranstaltung der Universität zu Köln/
Studiendekanat
02.09.05 Warnemünde Non- und minimalinvasive Therapie des kariösen Dentins V Zahnärztetag/
ZÄK Mecklenburg-Vorpommern
01.07.05 Köln Zahnmedizinische Grundlagen für die Identifikation unbekannter Toter V Gastvorlesung in der Rechtsmedizin/
Universität zu Köln,
Prof. Rothschild
28.04.05 Pörtschach, At Kann Zahnverlust durch Prävention wirklich vermieden werden? V Kärntner Seensymposium/
ÖGZMK, ZIVÖ
27.04.05 Kiel Karies und Kariesprophylaxe bei kieferorthopädischen Patienten F Heinrich-Hammer-Institut/
ZÄK Schleswig-Holstein
27.04.05 Kiel Quo vadis - zahnärztliche Praxis im 21. Jahrhundert F Heinrich-Hammer-Institut/
ZÄK Schleswig-Holstein
22.04.05 Köln Ausbildungskonzept Kinderzahnheilkunde Köln V European Academy of Pediatric Dentistry/
EAPD
16.03.05 Köln Karies: Neueste Erkenntnisse und systemische Auswirkungen V Kolloquium der Kinderkardiologie/
Uni Köln, Prof. Brockmeier
27.01.05 Bern, CH Moderne Techniken zur Behandlung des infizierten Dentins V Schweiz. Vereinigung für Kinderzahnmedizin/
Prof. Lussi
26.01.05 Schaan, Li Minimal-invasive Kariestherapie V Interne Fortbildung der Fa. Ivoclar/
Ivoclar
04.12.04 Bonn Ist die Belassung von Restkaries ein Kunstfehler? Nordrheinischer Hochschultag/
ZÄK Nordrhein
26.11.04 Düsseldorf Grundzüge der Kariesprävention V Erfolg mit Prävention/
Karl-Häupl-Institut
12.11.04 Frankfurt Konventionelle vs. minimal-invasive Kariestherapie - mit oder ohne Bohrer T und V 1. ZMK-Kongress des Deutschen Zahnärztetages/
DGZMK
16.10.04 Hannover Prophylaxe und minimalinvasive Techniken heute V Dental Excellence Congress/
Kavo
18.06.04 Kiel Minimal-invasive Kariestherapie F Heinrich-Hammer-Institut, Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/
ZÄK Schleswig-Holstein
18.06.04 Kiel Wie wird und muss sich die Zahnarztpraxis verändern, um den Herausforderungen der Zukunft gerecht zu werden? V Festvortrag anläßlich der Verabschiedung von Prof. Bößmann/
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
11.06.04 Wuppertal Minimalinvasive Kariestherapie, insbesondere mit Ozon V 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/ KaVo
24.05.04 Köln Wie lebe ich mein Leben effektiv? V Studientag Medizin/
Gleichstellungsbeauftr. der Universität zu Köln
24.04.04 Hamburg Minimalinvasive Kariestherapie V 10. ZMF-Kongress/
Norddeutsches Fortbildungsinstitut für Zahnarzthelferinnen
20.04.04 Köln Minimal-invasive Techniken und was sich Patienten sonst noch wünschen V Symposium Patientenorientierte Zahnmedizin/
Universität zu Köln
ZÄK Nordrhein
17.04.04 Kopenhagen, DK Lesion orientated caries treatment V 1st European Conference
of Preventive & Minimally Invasive Dentistry/
ACAMID, ESPD
13.03.04 Frankfurt Zukunft und Volkskronen V VUZ-Arbeitskreis/
Berger Zahntechnik
05.03.04 Düsseldorf Kariesstudie im Kreis Wesel Pr ZÄK Nordrhein
01.02.04 Köln Gerhard Richter: Scharf sehen durch unscharfe Bilder V Museum-Ludwig: Universität im Museum - Kunstgespräche/
Museum Ludwig
06.12.03 Mumbai, In Defect-related posterior composite restorations V Quintessenz Verlag
22.11.03 Bochum Minimal-invasive Kariestherapie V Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum/
Uni Bochum
13.09.03 Erfurt Minimalinvasive Kariestherapie V

Jahrestagung der Mitteldeutschen Gesellschaft für ZMK

26.06.03 Göteborg,
DK
Highly Effective Enzymatic Digestion of Carious Dentin in vitro P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR
07.06.03 München Root caries - from a cariological and periodontal view V Cons-Euro-Meeting/
European Federation of Conservative Dentistry, DGZ
16.05.03 Köln Prävention in der Kassenpraxis V Dentalshow Gerl Dental/
Gerl
10.05.03 Duisburg Die strategische Bedeutung der Prophylaxe in der Zahnarztpraxis V Tag der offenen Tür/
Van der Ven Dental Depot
09.05.03 Münster Minimal-invasive Kariestherapie F Zentrale zahnärztliche Fortbildung/
ZÄK Westfalen-Lippe
12.04.03 Istanbul, Tr Defect-related posterior composite restorations V Quintessence Symposium/
Quintessenz-Verlag
12.04.03 Istanbul, Tr Preventive services in private dental practice: What is effective? V Quintessence Symposium/
Quintessenz-Verlag
10.03.03 Bensheim Die strategische Bedeutung der Prophylaxe in der Zahnarztpraxis V Sirona Dental Akademie/
Sirona
25.01.03 Köln Wurzelkaries V Alterszahnmedizin Symposium/
ZÄK Nordrhein
02.11.02 Bonn Kariologie, was gibt´s neues? V Zahnmedizin im alten Bundestag/
Van Iperen, Bonn
20.10.02 Yokohama,
Jp
Defect related restorative intervention of carious lesions V 4. World Dental Meeting/
Quintessence Japan
03.10.02 Wien, At Root Caries: From a Cariological and Periodontal View V Federation Dentaire International/
FDI, Colgate
27.09.02 Cardiff, Uk Defect related restorative intervention of carious lesions V Pan European Federation (PEF) meeting (IADR)/
IADR, ACAMID
20.09.02 Berlin Der Dentalmarkt der Zukunft V 2. Berliner Tisch/
Quintessenz
23.08.02 Berlin Gesunde Zähne - gesunder Körper PK Bundeszahnärztekammer/
BZÄK, Colgate
07.03.02 San Diego, USA Reproducibility of Histological Root Caries Assessment (Co-Author) P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR
01.03.02 Düsseldorf Stop smoking - Zahnarzt als zuständiger Manager zur Wiederherstellung der Mundgesundheit PK Pressekonferenz anläßlich des KH-Kongresses/
ZÄK Nordrhein
30.11.01 Düsseldorf Kariesprävention V Fortbildungskurs KHI/
ZÄK Nordrhein
16.11.01 Genf, Ch Sealing caries lesions V ADTEC Congress/
Université de Genève
02.11.01 Hamburg Chemische Plaquekontrolle mit Triclosan V Dentalhygienikerin-Curriculum/
Norddeutsches Fortbildungsinstitut für Zahnarzthelferinnen
02.11.01 Hamburg Prophylaxe und Therapie der Wurzelkaries V Dentalhygienikerin-Curriculum/
Norddeutsches Fortbildungsinstitut für Zahnarzthelferinnen
29.10.01 Köln Bekommt man von Parodontitis einen Herzinfarkt? V Publikumsveranstaltung/
Bildungswerk der Erzdiözese Köln
20.09.01 Kassel Rund um den Mund TV Studiogast des HR: Service Gesundheit/ Hessischer Rundfunk, Dr. Eckhart von Hirschhausen
26.06.01 Tokyo, Jp Sealing root caries V International Adhesive Symposium/
Kuraray
12.06.01 Siegen Wissensstand und zukünftige Entwicklungen in der Kariologie V Fortbildungsreihe des ZAAK/
Zahnärztlicher Arbeitskreis Siegen (ZAAK)
30.03.01 Köln Füllungstherapie V IDS: Pavillon der Deutschen Zahnärzte/
BZÄK
10.03.01 Neumünster Interaktion zwischen systemischen und oralen Erkrankungen V Schleswig-Holsteinischer Zahnärztetag/
ZÄK , KZV Schleswig-Holstein
11.01.01 Santa Ponsa, Es Megatrend Prophylaxe V Kick-off-Training für ZMF/DH/
Praxisdienste
01.12.00 Paris, Fr Is it evident to perform esthetic restorations without preventive measures? V Jahrestagung der FDI/
FDI, Colgate
24.11.00 Düsseldorf Kariesprävention V Erfolg mit Prävention/
KHI, ZÄK Nordrhein

22.11.00

Bonn Herausforderungen für eine präventionsorientierte Zahnmedizin V Koordinierungskonferenz der Referenten für Präventive Zahnheikunde der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)
22.07.00 Rottach-
Egern
Zahnerhaltung - Gesundheitsmanagement und Kausaltherapie V Quintessenz-Kolloquium 2000/
Quintessenz Verlag
07.07.00 Kempten Paradigmenwechsel in der Kariologie und Parodontologie V Kemptener Arbeitskreis/
Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten, Dr. W. Bücking
23.06.00 Kiel Was hat sich in der Zahnerhaltung und Parodontologie in den letzten Jahren geändert? F Interne Fortbildung der Klinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Kiel/
Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde der Universität Kiel, Prof. Kern
11.05.00 Bologna, It Root caries - prevention and treatment V Cons-Euro-Meeting/
DGZ
17.03.00 Bad Salzuflen Wissensstand und zukünftige Entwicklungen in der Zahnerhaltungskunde V Zahnärztetag Westfalen-Lippe/
ZÄK Westfalen-Lippe
12.02.00 Köln Wechselwirkung zwischen systemischen und parodontalen Erkrankungen T
+
V
Symposium der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie/
Universität zu Köln, Colgate
06.02.00 Berlin Die persönliche Karriereplanung V Berliner Zahnärztetag/
Quintessenz, ZÄK Berlin
26.11.99 Köln Parodontitis als Risikofaktor für systemische Erkrankungen und insbesondere Herzinfarkt T
+
V
Jahrestagung der IHCF/
IHCF
19.11.99 Cottbus Paradigmenwechsel in der Zahnmedizin T
+
V
Brandenburgischer Zahnärztetag/
ZÄK Brandenburg
12.11.99 Hamburg Kariesprävention V Dentalhygienikerin-Pilotkurs/
Norddeutsches Fortbildungsinstitut für Zahnarzthelferinnen
03.11.99 Hannover Wie müssen wir unser Behandlungsangebot verändern: Der Paradigmenwechsel in der Zahnmedizin V Initiativkreis Umfassende Zahnheilkunde (IUZ)/
IUZ, ZÄK Niedersachsen
20.10.99 Köln Zusammenhang zwischen parodontalen und systemischen Erkrankungen V 70. Jähriges Jubiläum der Universitätzahnklinik Köln/
Zentrum für ZMK der Universität zu Köln
18.07.99 Birmingham, USA Guest lecture: Frontiers in Oral Biology and Medicine: Minimal-invasive Dentistry V University of Alabama, Prof. C. Cox
16.07.99 Orlando,
USA
Change of a paradigm: Minimally invasive Dentistry V International Quintessence Symposium/
Quintessence
10.07.99 Stuttgart Parodontologie und Zahnerhaltung - Kunststoffe und Co - eine Gefahr für das Parodontium? V Sommerakademie/
Fortbildungszentrum Stuttgart
05.06.99 Saarbrücken Mechanische und chemische Kariesentfernung - Carisiolv, KCP oder doch konventionelle Bohrer? Was heißt minimalinvasive Präparation? V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/
DGZ
02.06.99 Beijing, Cn Oral health management as a new challenge for dental clinics and practices V Sirodenta/
Vereinigung der Deutschen
Dentalindustrie (VDI)
01.06.99 Beijing, Cn 3-step minimal invasive dentistry: preventive approach -emphasized diagnosis -defect oriented restoration V Sirodenta/
Vereinigung der Deutschen
Dentalindustrie (VDI)
30.04.99 München Zahnfarbene Inlays V Bayerischer Zahnärztetag/
BLZÄK, Quintessenz
16.04.99 Köln Qualitätskriterien für die Auswahl an Füllungsmaterialien V 25. Deutscher Zahnärztetag auf der IDS/
Bundeszahnärztekammer
12.03.99 Vancouver, Ca Effects of sonoabrasive vs. rotary cavity preparation (Co-Author) P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR
06.02.99 Berlin Minimalinvasive Zahnmedizin mittels chemomechanischer Kariesentfernung und oszillierender Präparation V Berliner Zahnärztetag/
Quintessenz Verlag, ZÄK Berlin
14.01.99 Berlin Individualprophylaxe V Jahrestagung GRPG/
Gesellschaft für Recht
und Politik im Gesundheitswesen (GRPG)
15.12.98 Bensheim Prävention als Erfolgsfaktor der Zahnarztpraxis V Workshop Fa. Sirona/
Sirona
14.12.98 Düsseldorf Kinderzahnheilkunde F KHI/
ZÄK Nordrhein
12.12.98 Düsseldorf Die Integration der Prophylaxe in die Kassenpraxis V Fortbildungskurs KHI/
ZÄK Nordrhein
05.12.98 Obertauern, At Minimalinvasive Kariestherapie V Luxemburgisch-österreichisch-deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/ Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
04.12.98 Obertauern, At Prophylaxe in der Kassenpraxis V Luxemburgisch-österreichisch-deutscher Zahnärzteverein (LÖDZ)/ Dr. H.-J. Fuhr, Dr. F. Tuppy
14.11.98 Frankfurt Die präventive Kompetenz als Grundlage der Therapie und Sicherung der Praxis V Hessischer Zahnärztetag/
Landeszahnärztekammer Hessen
07.11.98 Dresden Vorstellung einer Konzeption für eine Prophylaxeeinheit V Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Arbeitswissenschaft und Zahnheilkunde (AGAZ)/
AGAZ
31.10.98 Hannover Diagnostik und Therapie der Sekundärkaries V Vivadent Forum/
Vivadent Ivoclar
27.10.98 München Paradigmenwechsel in der Zahnheilkunde und mögliche Auswirkungen auf die zahnärztliche Versorgung V Schulungsvortrag Sanitätsakademie der BW/
Bundesministerium der Verteidigung
23.10.98 Vaalsbroek, Nl Paradigmenwechsel in der Zahnheilkunde V Jahrestagung der Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde (RZHK)/
RZHK
05.10.98 Berlin Gastvorlesung an der Charité, Zahnklinik Süd V Interne Fortbildung/
Prof. Freesmeyer
18.09.98 Würzburg Triclosan: Möglichkeiten für die Prävention V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP)/
DGP
29.06.98 Berlin Karies- und Parodontalprophylaxe PK Presse-Hintergrundgespräche/
Colgate
11.06.98 München Prophylaxeorientiertes Behandlungskonzept V IHCF-Jahrestagung/
IHCF
27.05.98 Hürth "Wundermittel" bei Karies (Carisolv) TV Stern TV, Günter Jauch, MediTeam
15.05.98 Köln Sanierungskonzept F APW/DGZMK
08.05.98 Münster Möglichkeiten und Grenzen der Karies- und Parodontalprophylaxe V Wissenschaftlicher Kongress des Bundesverbandes der Zahnärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienstes/
BVÖGD
30.04.98 Riva del Garda, It Clinical applications of ceramic systems V Academy of Operative Dentistry
22.04.98 Bonn Präventionskongress M Bundesministerium für Gesundheit, Horst Seehofer
14.03.98 Düsseldorf Warum ist eine Neuorientierung in der restaurativen Zahnheilkunde notwendig? V KH-Kongress/
ZÄK Nordrhein
08.02.98 Berlin Welche Behandlung biete ich meinen Patienten, die nach Amalgamalternativen fragen? T
+
V
Berliner Zahnärztetag/
ZÄK Berlin, Quinessenz
05.02.98 Berlin Nicht nur auf neue Materialien warten- Individualprophylaxe nutzen PK Berliner Zahnärztetag/
ZÄK Berlin, Quinessenz
29.01.98 Braunlage Neue Trends in der chemischen Plaquekontrolle V Winterfortbildungstagung der Zahnärztekammer Niedersachsen/
ZÄK Niedersachsen
17.12.97 Heidelberg Diagnostik und Entscheidungskriterien für die restaurative Zahnheilkunde V Gastvorlesung Universität Heidelberg/ Prof. Staehle
10.12.97 Stuttgart Der Weg zur prophylaxeorientierten Zahnarztpraxis V Jahrestagung des GAK/
Gnathologischer Arbeitskreis (GAK)
10.12.97 Stuttgart Von der Kassenzahnheilkunde zur synoptischen Zahnmedizin V Jahrestagung des GAK/
Gnathologischer Arbeitskreis (GAK)
09.12.97 Düsseldorf Die Integration der Individualprophylaxe in die deutsche Kassenpraxis V Initiativkreis Umfassende Zahnheilkunde (IUZ)
05.12.97 Basel, CH Moderne Füllungswerkstoffe V 3. Baseler Werkstoffkunde-Symposium/ Universität Basel, Prof. Wirz, Quintessenz Verlag
21.11.97 Köln Sanierungskonzept F Akademie Praxis & Wissenschsft (APW)/
DGZMK
03.11.97 Köln Qualitätsdefizite in der Diagnostik und Behandlung - warum über- und unterbehandelt wird. V Decksteiner Kreis e.V.
04.10.97 Yokohama, Jp Minimal invasive posterior composite restorations V 3rd World Dental Meeting/
Quintessence Japan
01.10.97 Tokyo, Jp Luting tooth coloured Inlays with ultrasonic insertion technique V Guest Lecture/
Tokyo Dental Medical University, Prof. Tagami
07.06.97 Baden-Baden Neue Technologien in der konservierenden Zahnheilkunde V Jahrestagung der APW/
APW/DGZMK
30.05.97 Budapest, Hu Die plastische Kompositfüllung im Seitenzahnbereich V Ungarischer Zahnärztetag/
Quintessenz Verlag
10.05.97 Sheffield, UK How to choose the best looking restoration? V British Society for Restorative Dentistry/ BSRD
09.05.97 Sheffield, UK Small is beautiful - minimally invasive cavity preparations V British Society for Restorative Dentistry/ BSRD
08.05.97 Manchester, UK Guest lecture: Tooth-colored inlays V University of Manchester/
Prof. N. Wilson
03.05.97 Cuxhaven Individualprophylaxe als Dienstleistungsaufgabe für das Praxisteam V 8. Nordseeseminar/ FVZL
02.05.97 Cuxhaven Möglichkeiten und Grenzen des Amalgamersatzes V 8. Nordseeseminar/ FVZL
22.04.97 Berlin Zahnfarbene Inlays V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ)
19.04.97 Schaan, Li Conclusions and Summary V International Opinion Leader Symposium 1997/ Ivoclar
05.04.97 Leipzig Die Wirkung von Triclosan zur site-spezifischen Prävention von Karies und Parodontitiden V IHCF-Jahrestagung/ IHCF
20.03.97 Orlando, USA Validity and reliability of decisions to replace tooth-colored restorations P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR
05.02.97 Bad Nauheim Die Integration der Individualprophylaxe in die deutsche Kassenpraxis V Fortbildungsveranstaltung/
Landeszahnärztekammer Hessen
10.01.97 Mainz Zur Problematik der Planung und Auswertung von In-vivo- und In-vitro-Experimenten am Beispiel des Randverhaltens V Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG)
07.12.96 Aachen Möglichkeiten zur Vereinfachung der adhäsiven Befestigung zahnfarbener Inlays V Nordrheinischer Hochschultag/
ZÄK Nordrhein
29.11.96 Köln Füllungstherapie F APW/ APW/DGZMK
13.11.96 Köln Welches Material kann der Zahnarzt als Alternative zu Amalgam verwenden? V KHI/ ZÄK Nordrhein
08.11.96 Frankfurt Trends in der Forschung: Neue Behandlungsmethoden und Materialien in der Zahnmedizin V Europäisches Forum Zahnmedizin, Hessischer Zahnärztetag/
Landeszahnärztekammer Hessen
19.10.96 Cottbus Gesunderhaltung und ästhetische Rekonstruktion T
+
V
Brandenburgischer Zahnärztetag/ ZÄK Brandenburg
04.10.96 Karlsruhe Die Cerec-Technologie: eine Standortbestimmung V Akademie Karlsruhe
14.09.96 Berlin Early fissure sealing with a compomer in high caries risk children P European Devision of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR
13.08.96 Hamburg Zahnfarbene Inlays V Initiativkreis Umfassende Zahnheilkunde (IUZ)/ IUZ
10.06.96 Budapest, Hu Frontzahnfüllungstechnik V Ungarischer Zahnärztetag/
Quintessenz
10.05.96 Cottbus Die Integration der Individualprophylaxe in die restaurative Zahnmedizin V Fortbildungsreihe/
ZÄK Brandenburg
09.05.96 Münster Möglichkeiten der Kariesprävention V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/ DGZ, Colgate
27.04.96 Köln Quantität versus Qualität - Kriterien zur Qualitätssicherung in der Wissensvermittlung M Kongreß Gesundheit und Medien: Homomedia, Deutsche Gesellschaft für Kommunikationsforschung (DGKF)
15.03.96 San Francisco, USA Validity and reliability of decisions to replace tooth-colored restorations P Annual meeting of the International Association
for Dental Research (IADR)/
IADR
10.02.96 Berlin Ganzheitsbezogenes Denken bei der Behandlung von Zahndefekten T
+
V
Berliner Zahnärztetag/
ZÄK Berlin, Quinessenz
03.02.96 Magdeburg Keramik in der konservierenden Zahnheilkunde V Zahnärztetag Sachsen-Anhalt/
ZÄK Sachsen-Anhalt
26.01.96 Braunlage Organisation der Individualprophylaxe in der Kassenpraxis V 43. Winterfortbildungstagung der Zahnärztekammer Niedersachsen/ ZÄK Niedersachsen
26.01.96 Braunlage Zahnfarbene Inlays V 43. Winterfortbildungstagung der Zahnärztekammer Niedersachsen/ ZÄK Niedersachsen
25.01.96 Braunlage Übersicht der Werkstoffe zur zahnfarbenen Seitenzahnrestauration V 43. Winterfortbildungstagung der Zahnärztekammer Niedersachsen/ ZÄK Niedersachsen
11.01.96 Mainz Zur Problematik der Planung und Auswertung klinischer und In-vitro-Studien V Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG)
08.12.95 Basel, CH Die Lebensdauer ästhetischer Seitenzahnrestaurationen V 2. Baseler Werkstoffsymposium/ Uni Basel, Prof. Wirz, Quintessenz Verlag
21.11.95 Siegburg Der Zahnarzt auf dem Weg zum Gesundheitsmanager! Qualitätssicherung durch Strukturveränderung V VdAK-Bundesverband
15.11.95 Greifswald Ästhetische Alternativen zur Amalgamfüllung V Gastvorlesung für die Poliklinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Kinderzahnheilkunde der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald/ Uni Greifswald
08.11.95 Kiel Möglichkeiten und Grenzen der Versorgung mit zahnfarbenen Inlays V Heinrich-Hammer-Institut, Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/ ZÄK Schleswig-Holstein
21.10.95 Düsseldorf Die Lebensdauer zahnfarbener Inlays V Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde/
DGÄZ
19.10.95 Barcelona, Es K 71 - Dyract: Recommendations to the general practioner T
+
M
Colloquium K71 - Dyract, Dentsply
06.10.95 Karlsruhe Und bist Du nicht willig... - Der Zahnarzt zwischen Mission und Dienstleistung V 3. Internationales Symposium und 10. Karlsruher Konferenz: Zukunftsstrategien in der Zahnmedizin/ Akademie Karlsruhe
14.09.95 Moskau, RU Die ästhetische Frontzahnfüllung mit Kompositmaterialien V 5th Greater Moscow Dental Congress/ Quintessenz
25.07.95 Erlangen Die Kompositfuge V Gastvorlesung für die Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg/ Uni Erlangen
20.06.95 Hamburg Zahnfarbene Inlays. Ein Vergleich der Systeme V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ)/ IUZ
17.06.95 Berlin Erosionen, Keildefekte und Wurzelkaries F Philipp-Pfaff-Institut, Landeszahnärztekammern Berlin und Brandenburg
14.06.95 Köln Zur Randproblematik adhäsiver Restaurationen V Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens/
Dekanat der Universität zu Köln
17.05.95 Berlin Zahnfarbene Inlays. Ein Vergleich der Systeme V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ)/ IUZ
13.05.95 Berlin Der Einfluß adhäsiv befestigter zahnfarbener Inlays auf das Bruchverhalten menschlicher Zähne V 9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung/ DGZ
28.04.95 Titisee Werkstoffe in der konservierenden Zahnheilkunde: Die Verwendung von keramischen Materialien V Fortbildungstagung der südbadischen Zahnärzte/
Bezirkszahnärztekammer Freiburg
06.04.95 Berlin Erosionen, Abrasionen und keilförmige Defekte V Prophylaxeseminar der Zahnärztekammer Berlin/ PPI
06.04.95 Berlin Wie wirksam sind zahnmedizinische Prophylaxemaßnahmen? V Begleitende Fortbildung für Zahnärzte zum Prophylaxeseminar der Zahnärztekammer Berlin/ PPI
30.03.95 Hürth Experte in Talkshow Ilona Christen, Thema: Amalgamopfer TV Medien Fabrik Hürth
23.03.95 Paris, Fr Tooth-colored inlays V 1st European Symposium on Adhesive Dentistry/
Societé Odontologique de Paris
14.03.95 Houston, USA Tooth-colored Inlays V Gastvorlesung an der University of Houston, Texas, Dept. of Biomaterials/
University of Houston
11.03.95 San Antonio, USA Marginal behavior of 10 different tooth-colored inlay systems in vivo V American Assoc. Dental Research (AADR)
04.02.95 Berlin Die erfolgreiche Rekonstruktion T
+
M
9. Berliner Zahnärztetag, Quintessenz, Zahnärztekammer Berlin, gemeinsam mit Prof. Freesmeyer
02.02.95 Berlin Patientenveranstaltung zum Thema Zahnersatz PK GesuMed, Zahnärztekammer Berlin
21.01.95 Frankfurt/M Degussa direkt "95" T
+
M
Degussa AG
18.11.94 Berlin Wie wirksam kann Prophylaxe sein? V 2. Prophylaxesymposium der Zahnärztekammer Berlin/ PPI
11.11.94 Berlin Ein Behandlungskonzept für anspruchsvolle Patienten V Fortbildungsveranstaltung für Berliner Zahnärzte/ ZÄK Berlin
02.11.94 Karlsruhe Wie reproduzierbar kann die Qualität zahnärztlicher Restaurationen bestimmt werden? V Expertengespräch “Statistics in Dentistry”, Akademie für zahnärztliche Fortbildung/
Akademie Karlsruhe
29.06.94 Oldenburg Komposits: Möglichkeiten und Grenzen V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ) der Zahnärztekammer Niedersachsen/ IUZ
22.06.94 Hannover Komposits: Möglichkeiten und Grenzen V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ) der Zahnärztekammer Niedersachsen/ IUZ
07.06.94 Berlin Möglichkeiten und Grenzen des Amalgamersatzes V Fortbildungsveranstaltung der Zahnärztekammer Berlin, Klinikum Steglitz/ ZÄK Berlin
21.05.94 London, UK Aesthetic bonded inlays: Marginal integrity and clinical performance V International Quintessence Symposium and Annual Meeting of the British Dental Association (BDA)/
BDA
19.05.94 Westerland Soll ich Amalgam noch in meiner Praxis verwenden? V 36. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/ ZÄK Schleswig-Holstein
17.05.94 Westerland Zahnerhaltung beim älteren Menschen V 36. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/ ZÄK Schleswig-Holstein
01.05.94 Düsseldorf Welche Versorgung soll ich meinem Patienten in der Praxis anbieten? T
+
V
Europäisches Amalgam-Symposium/
Quintessenz Verlag
23.04.94 Heidelberg, Der Therapieentscheid für den Ersatz zahnfarbener Füllungen V 8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung/ DGZ
16.04.94 Bad Bramstedt Prophylaxe tut Not V 1. Schleswig-Holsteinischer Zahnärztetag der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/ KZV u. ZÄK
Schleswig-Holstein
08.04.94 Berlin Erfolgreiches Praxismanagement zum Wohle unserer Patienten T
+
M
Berliner Zahnärztetag/ Quintessenz, ZÄK Berlin
11.03.94 Seattle, USA Survival rates and mode of failure of Dicor inlays after 4 years V 24th Session of the American Association for Dental Research/
AADR
02.02.94 Berlin Wurzelkaries V Interne Fortbildung, Abteilung für Zahnerhaltung/ Charité
21.01.94 Kempten Adhäsive Befestigung von ästhetischen Restaurationen V Kemptener Arbeitskreis
15.12.93 Oldenburg Zahnfarbene Inlays V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ) der Zahnärztekammer Niedersachsen/ IUZ
08.12.93 Hannover Zahnfarbene Inlays V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ) der Zahnärztekammer Niedersachsen/ IUZ
24.11.93 Berlin Erosionen, Abrasionen und keilförmige Defekte V Prophylaxeseminar der Zahnärztekammer Berlin/
PPI
29.10.93 Bad Langensalza Der Einsatz von zahnfarbenen Inlays und deren Integration in die studentische Ausbildung V 2. Adolf Witzel Symposium/
DGZ
09.10.93 Barcelona, Es Tooth-colored inlays V Dental / Tecnic 93, Catalan Meeting of Dental Prothesis / Quintessenz Verlag
16.06.93 Stuttgart Amalgamersatz mit zahnfarbenen Inlays V Fortbildungsinstitut
der Zahnärztekammer Baden-Württemberg
09.06.93 Kiel Möglichkeiten und Grenzen der Versorgung mit zahnfarbenen Inlays F Heinrich-Hammer-Institut/ ZÄK Schleswig-Holstein
26.05.93 Westerland, Sylt Individualprophylaxe: Eine Aufgabe für das zahnärztliche Team V 35. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/ ZÄK Schleswig-Holstein
25.05.93 Westerland, Sylt Heißgepreßte keramische Inlays nach dem Empress-Verfahren V 35. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/ ZÄK Schleswig-Holstein
13.03.93 Chicago, USA The radiopacity of tooth-colored inlay materials and luting composites V 71st General Session of the International Association for Dental Research/ IADR
19.02.93 Zürich, CH Adhäsivtechnik als Baustein zum Erfolg V 1. Internationales Celay Symposium/ Mikrona
29.01.93 Flensburg Zahnfarbene Restaurationen im Seitenzahnbereich V 15. Flensburger Fördetagung/
FVZL
08.12.92 Hanau Füllungswerkstoffe aus Legierungen, Kunststoffen und Keramik V Internes wissenschaftliches Symposium, Heraeus Kulzer/
Heraeus Kulzer
25.11.92 Warschau, PL Kompositmaterialien und Kompositfüllungen im Front- und Seitenzahnbereich V Symposium Restaurative Zahnheilkunde/ Dentsply
21.10.92 Stuttgart Grundlagen der Adhäsivtechnik, Befestigung keramischer Einlagefüllungen V Gnathologischer Arbeitskreis Stuttgart
14.10.92 Plovdiv, Bg Esthetic reconstruction of anterior teeth with modern composite restorative materials V 1st Greater International Bulgarian Dental Congress/ Quintessenz Verlag
20.09.92 Berlin Vergleich des Randverhaltens adhäsiv befestigter zahnfarbener Inlays aus gegossener, gepreßter und gesinterter Keramik V FDI-Jahresweltkongreß/ FDI
22.06.92
23.06.92
25.06.92
Düsseldorf Zahnfarbene Inlays V Initiativkreis Umfassende Zahnerhaltung (IUZ), Zahnärztekammer Nordrhein/
IUZ
21.05.92 Budapest, HU Kompositmaterialien und Kompositfüllungen im Front- und Seitenzahnbereich V Symposium Restaurative Zahnheilkunde/ Dentsply
18.05.92 Prag, CZ Kompositmaterialien und Kompositfüllungen im Front- und Seitenzahnbereich V Symposium Restaurative Zahnheilkunde/ Dentsply
12.03.92 Boston, USA Interfacial wear of luting composites of ceramic inlays in vitro V 21st Annual Meeting of the American Association for Dental Research/ AADR
22.11.91 Heidelberg Möglichkeiten des Amalgamersatzes V Gastvorlesung an der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie/
Universität Heidelberg
14.06.91 Budapest, Hu Ästhetische Rekonstruktion im Seitenzahnbereich mit zahnfarbenen Inlays V 1. Ungarisches zahnmedizinisches Forum/
Quintessenz Verlag
07.06.91 Feldkirch, At Die Versorgung mit zahnfarbenen Inlays V Seminar: Faszination Keramik.
22.05.91 Kiel Möglichkeiten und Grenzen der Versorgung mit zahnfarbenen Inlays V Heinrich-Hammer-Institut/
ZÄK Schleswig-Holstein
21.04.91 Acapulco, Mx A new method luting tooth colored inlays with highly filled composite resins V 69th General Session of the International Association for Dental Research/ IADR
23.03.91 Düsseldorf Das Keramikinlay V Karl-Häupl-Kongreß/ KHI
08.02.91 Hamburg Theorie und Praxis zahnfarbener Restaurationen im Seitenzahnbereich V Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Hamburg/
ZÄK HH
24.01.91 St. Christoph, At Seitenzahnkomposits und zahnfarbene Inlays V Jahrestagung/
Studiengruppe für Restaurative Zahnheilkunde
08.09.90 San Antonio, USA Effectiveness of dentin adhesives on marginal adaptation of adhesively luted porcelain inlays V 27th Session of the American Association for Dental Research/ AADR
08.09.90 Bern, CH Effectiveness of dentin adhesives on marginal adaptation of adhesively luted porcelain inlays V 27th Session of the International Association for Dental Research, Continental European Division/ IADR
07.07.90 Berlin Erosionen und Zahnhalsdefekte V 1. Prophylaxesymposium/
PPI
27.06.90 Würzburg Zahnfarbene Adhäsivinlays V Interne Fortbildung der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie, Universität Würzburg/
Prof. Klaiber, Uni Würzburg
27.06.90 Würzburg Zahnhalsläsionen V Gastvorlesung an der Universität Würzburg, Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie/
Prof. Klaiber, Uni Würzburg
01.06.90 Westerland, Sylt Zeitgemäßer Einsatz von Kompositmaterialien V 32. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/
ZÄK Schleswig-Holstein
31.05.90 Westerland, Sylt Möglichkeiten des Amalgamersatzes V 32. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein/
ZÄK Schleswig-Holstein
31.05.90 Westerland, Sylt Zeitgemäße Rekonstruktion mit Keramikinlays V 32. Fortbildungstagung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
11.05.90 Bad Mergentheim Versorgung mit Kunststoff-, Keramik- und Glaskeramikinlays V Frühjahrstagung/
Bezirkszahnärzte-
kammer Stuttgart
10.04.90 Berlin Methodische und klinische Aspekte zur Füllungstherapie mit Kunststoffen und Keramiken V Gastvorlesung an der Humboldt-Universität zu Berlin (DDR)/ Dekanat
08.03.90 Cincinnati, USA Marginal adaptation of porcelain inlays luted with different composite materials V 68th General Session of the International Association for Dental Research
02.03.90 Gainesville, USA Tooth-colored inlays V Gastvorlesung an der University of Florida, Dept. of Biodental Materials
23.01.90 Berlin Zum heutigen Stand in der konservierenden Zahnheilkunde V Weiterbildungslehrgang für Zahnärzte im öffentlichen Gesundheitswesen. Akademie für öffentliches Gesundheitswesen/ ÖGD
09.10.89 Berlin Zahnfarbene Inlays. Vergleich der Systeme V 8. Internationales Keramik-Symposium/
Quintessenz Verlag
08.10.89 Berlin Erosionen, Abrasionen und keilförmige Defekte V 6. Internationales Quintessenz-Symposium/
Quintessenz Verlag
07.09.89 Amsterdam, NL Oberflächencharakteristik und Randschluß von Frontzahnkomposit­füllungen in vitro und in vivo V 77. Jahresweltkongreß der FDI/
FDI / Blendax
30.06.89 Dublin, Ir The Radiopacity of Experimental Composite Resin Materials V 67th General Session of the International Association for Dental Research
21.01.89
20.05.89
03.06.89
10.06.89
28.10.89
Stuttgart
Frankfurt
Hamburg
München
Essen
Der aktuelle Stand der Füllungstherapie: Ausarbeitung und Politur F Dentsply forum (mit Prof. Roulet ua.) /Dentsply
11.01.89
18.01.89
25.01.89
Berlin Einführung in die Individualprophylaxe F Philip-Pfaff-Institut / ZÄK Berlin
12.11.88 Frankfurt REM-Untersuchungen an Erosionen der Zahnhartsubstanzen in vivo V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/DGZMK
25.05.88 Neustadt-Hambach Klassifikation und Indikation von Kompositmaterialien V Seminar ICI-Dental/ICI
25.05.88 Neustadt-Hambach Praktische Arbeitsschritte für Kompositrestaurationen im Frontzahnbereich V Seminar ICI-Dental/ ICI
28.11.87 Berlin In-vivo-Randverhalten von adhäsiven Kompositfüllungen
(1. Preis für wissenschaftliche Präsentation der DGZ)
P Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung / DGZ
20.11.87 Hannover Die adhäsive Kompositfüllung V 21. Jahrestagung der Neuen Gruppe/ Neue Gruppe
21.11.87 Hannover Inlays aus Komposit, Keramik und Glaskeramik. V 21. Jahrestagung der Neuen Gruppe/
Neue Gruppe
05.11.87 Berlin Kiefergelenksdiagnostik Pr Abteilung für Kieferorthopädie der Freien Universität Berlin
02.10.87 Braunschweig Quantitative Füllungsrandanalyse von Frontzahnkompositen im REM nach thermischer Wechselbelastung V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde/ DGZ

30.06.87

Berlin Gnathologie in der Praxis V Bezirksversammlung der KZV Berlin
24.06.87 Berlin Karies und Parodontalprophylaxe V Spastikerhilfe
23.05.87 Berlin Funktionsanalyse mit dem SAM-System (mit U. Blunck) Pr Philip-Pfaff-Institut
27.01.87 Berlin Funktionsorientierte Kiefergelenkdiagnostik V Arbeitskreis Oralchirurgie/
Prof. Kempfle
14.11.86 Aachen Rasterelektronenmikroskopische Beurteilung der Ätzwirkung verschiedener Ätzgele V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/DGZ
15.08.85 Berlin Karies- und Parodontalprophylaxe: Motivation und Instruktion des Patienten F Weiterbildungskurs für Zahnarzthelferinnen an der Freien Universität Berlin
1984 Kiel Biokompatibilität endodontischer Materialien V Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)/DGZ